Tests & reviews

Primus - OmniFuel - Multifuel stove tested

Reviews overview
Our reviews are 100% genuine. More info
Praise vs. Criticism

Andreas | Schernebeck

09.08.2012

Der Primus ist jetzt ein gutes Jahr im Einsatz...

Der Primus ist jetzt ein gutes Jahr im Einsatz. Ich bin überzeugt von dem Brenner, egal ob Winter oder Sommer das dingt brennt. Der kocher kommt bei Klettertrips zum Einsatz, ich finde der Kocher hat die richtige größe und vor allen genug Power um für vier Leute zu kochen. Leicht zu reinigen. Der mitgeliefert Windschutz is genial passt auch um einen Topf wo 2 kilo Nudeln drin sind....und der Kocher hält das ohne probleme aus.
Cooles Ding!

VS

Christoph | München

14.07.2016

Pumpe ist schlecht.

Die Pumpe hat von Anfang an nicht gut funktioniert und nicht ausreichend Druck aufgebaut. Bei Reklamation hat sich Primus geweigert die Reparatur kostenfrei durchzuführen.
Das ist eine Frechheit bei einem Kocher für diesen Preis.

What do you think about that?

You have reached the max. number of characters.

Oops! You forgot to ask your question.

Click the number of stars to complete your review of this product

Click the number of stars to complete your review of this product

What is your review for this product?

By completing this upload you confirm our Terms of Use

This is what customers from around the world say:
| München

Pumpe ist schlecht.

Die Pumpe hat von Anfang an nicht gut funktioniert und nicht ausreichend Druck aufgebaut. Bei Reklamation hat sich Primus geweigert die Reparatur kostenfrei durchzuführen.
Das ist eine Frechheit bei einem Kocher für diesen Preis.

Oops! You forgot about your comment

Question from NoName
23.08.2015
Handelt es sich bei dem Produkt, um die aktuelle 2015er Version?

Oops! You forgot about your answer

Petra | Krefeld
29.08.2015 21:36

moin,
das habe ich mich auch schon gefragt und dann einfach bestellt.
wenn ich es richtig in Erinnerung habe, sind in der neuen Version die düsen in den beinen verstaubar oder? und die beine selber sind auch anders?

auf jeden fall kann man die düsen hier nicht in den beinen unterbringen.
denke mal es ist der "alte" aber ist nur ne Vermutung.

Aber wenn das wirklich die einzigen Veränderungen sind bei den Modellen, behalte ich ihn trotzdem.

mfg, nils

Staff
Ask Johannes (Customer Service) on the phone
11.08.2015
Wo liegen Unterschiede zwischen dem Primus Omnifuel und Multifuel?

Der Unterschied von Omnifuel zu Multifuel liegt darin dass der Omnifuel zusätzlich einen Verstellmechanismus für die Größe der Gasflamme hat (S. Am Ende des Schlauches zum Kocher). Somit kann die Flammenstärke sehr genau gesteuert werden. Der Multifuel hat diese zusätzliche Verstellmöglichkeit nicht, hier muss die Stärke über die Auslassschraube an der Pumpe gesteuert werden.

Der Omnifuel ist noch etwas leistungsstärker (3000W) zu 2700 W beim Multifuel.

Oops! You forgot about your answer

Question from stephanie
08.07.2015
Das Bild zeigt doch den alten Omnifuel und nicht den Omnifuel II?

Oops! You forgot about your answer

Question from Jonas
28.11.2014
Was bedeutet denn Child Safe?

Oops! You forgot about your answer

| Grafenwöhr / Hütten

leistungsstark und problemlos

2 Wochen mit 5 l Töpfen und Bratpfanne benutzt. Bei der Verwendung von Reinbenzin absolut problemlos, Petroleum benötigt etwas länger und etwas mehr Feingefühl zum Vorheizen. Im Vergleich zu anderen Mehrstoffkochern sehr gute Heizleistung und Regulierbarkeit. Mein neuer Favorit für große und kleine Portionen.

  • Advantages
    Easy to light
    Sturdy base
    Easy to clean
    Finely adjustable
    High efficiency
    Lightweight
    Powerful
    Compact

Oops! You forgot about your comment

| Frankenthal

guter und solider Gaskocher

Im Norwegen Camping Urlaub vierzehn Tage täglich benutzt und für leistungsstark und ausreichend befunden.

  • Advantages
    Powerful
    Compact
    Easy to light

Oops! You forgot about your comment

| Schernebeck

Der Primus ist jetzt ein gutes Jahr im Einsatz...

Der Primus ist jetzt ein gutes Jahr im Einsatz. Ich bin überzeugt von dem Brenner, egal ob Winter oder Sommer das dingt brennt. Der kocher kommt bei Klettertrips zum Einsatz, ich finde der Kocher hat die richtige größe und vor allen genug Power um für vier Leute zu kochen. Leicht zu reinigen. Der mitgeliefert Windschutz is genial passt auch um einen Topf wo 2 kilo Nudeln drin sind....und der Kocher hält das ohne probleme aus.
Cooles Ding!

Oops! You forgot about your comment

Filter languages

Filter thread types

Sort by