Petzl - Bug - Climbing backpack

Detailansichten
£ 42.95
incl. VAT
Colour:
Delivery time: 3-5 working days

Please select a model first!
login

If you are already an Alpinetrek customer, you can log in here.

  • Free delivery from £50
  • 2-year warranty
  • 30 days returns policy
  • > 250,000 happy customers
  • All items in stock
Attributes & features
Design:
Climbing backpack
Recommended use:
Multipitch routes; Sport climbing
Volume:
18 liter
Material:
100% polyamide
Carry system:
padded shoulder straps; Hip belt (stowable)
Additional compartments:
large outer pocket; Inner compartment for hydration system (or laptop); Valuables compartment; Map compartment
Hydration system:
compatible (not included)
Weight:
525 g
Extras:
Compression straps; Rope holder; Daisy chain on the front of the backpack
Item No.:
502-1983
Reviews overview
Our reviews are 100% genuine. More info
4,0
(from 1 Reviews)
What do you think about that?

You have reached the max. number of characters.

Oops! You forgot to ask your question.

Click the number of stars to complete your review of this product

Click the number of stars to complete your review of this product

What is your review for this product?

By completing this upload you confirm our Terms of Use

This is what customers from around the world say:
| Chemnitz

40% have found the reviews
by Markus helpful

Das Vorgängermodell fand ich besser

Ich habe bereits das Vorgängermodell des Bug für Mehrseillängen-Klettereien gekauft.

Mit dem war ich bisher sehr zufrieden: Trinksystemkompatibel, extra-Fach für Topos in der Rückenplatte, guter Sitz (Helm stößt nicht an, liegt gut am Rücken), verstaubarer Hüftriemen, kleines Innenfach mit Reißverschluss für Wertsachen. In die 18-Liter hat man mit etwas geplantem Packen tatsächlich alles reingekriegt: Gurt, Exen, Friends und Keile, Bandschlingen, Karabiner, Sicherungsgeräte, 1-Hilfe-Paket, Sonnencreme, Mütze, Handschuhe und noch ne Kleinigkeit zu essen. Seil hing unterm Rucksack an den beiden dafür vorgesehen Riemen (man musste eine kleine gute Seilpuppe packen, damit es nicht bis zu den Füßen runtergebaumelt ist), Helm und Kletterschuhe an der Daisy-Chain befestigt und rechts und links an je beiden Kompressionsriemen eine Fließ- und Regenjacke. Beim Klettern wurde das ganze Material angelegt, Seil ausgepackt und die Jacken sind in den Rucksack gewandert ... angenehmes Klettern, ohne irgendwo hängenzubleiben.

Der neue Bug hat ein paar Verbesserungen:
+ Das Reißverschluss-Innenfach befindet sich an der Rück- und nicht Vorderseite
+ Es gibt ein weiteres Reißverschluss-Fach an der Vorderseite

Meiner Meinung nach hat sich aber auch einiges verschlechtert:
- Die Seilhalterung unten ist weggefallen, dafür hat man oben einen Riemen mit Metallöse angebracht, um den Rucksack zu Öffnen, muss diese immer erst gelöst werden
- An der Seite gibt es statt 2 jetzt nur noch einen Befestigungs-/Kompressionsriemen (für die Kompression und vermutlich um das Seil mittig zu fixieren), damit kann man aber keine Jacken (oder anderes) sinnvoll links und rechts mehr ranhängen
- Beim alten Modell war ein riesiger Reißverschluss mit großen Zippern dran ... die vom neuen Modell sind dagegen sehr klein, überhaupt sieht der Reißverschluss nicht mehr so robust aus
- Das Material ist um einiges dünner als beim alten Modell

Das neue Modell ist für meine Anwendung als Tagesrucksack für Mehrseillängen-Klettereien einfach nicht mehr so funktional wie früher ... sehr schade, ich habe das neue Modell wieder zurückgesandt.

  • Advantages
    Good carry system
    Lightweight
    Good adjustment options
    Price/performance
  • Disadvantages

Oops! You forgot about your comment

Filter languages

Sort by