Grivel - Air Tech Evolution - Ice axe

10%
£ 116.95
from £ 105.26
incl. VAT
Model:
Delivery time: 3-5 working days

Please select a model first!
login

If you are already an Alpinetrek customer, you can log in here.

  • Free delivery from £50
  • 2-year warranty
  • 30 days returns policy
  • > 250,000 happy customers
  • All items in stock
Attributes & features
Design:
Ice axes
Recommended use:
Mountaineering; classic mountaineering
Shaft:
280 kg; Type B
Pick:
classic positive pick; hot-forged chromium molybdenum steel; Type T
Switch system:
no
Handle:
Rubber
Leash:
yes (for variants with hand strap)
Length:
48 cm; 53 cm; 58 cm; 66 cm
Weight:
475 g
Extras:
either with Easy Slider hand rest or Grivel hand strap; Shovel; Spike on the end of the shaft
Item No.:
404-0099
Product description
The Grivel Air Tech Evolution ice axe answers professional demands for a light, full-strength axe with technical features. The hot-forged chromoly steel head has T-rated strength and a thin (4mm) pick to easily penetrate hard ice. The clearance curve adapts to odd terrain features and protects your knuckles from the ice when your hand is choked up on the shaft. The T-rated extruded aluminum shaft is finished with a hot-forged steel spike that slices into hard snow. The Evo has a classical positive blade and a shovel, and comes with a long leash.—Vendor

    Ask our experts
    Alpinetrek expert Christian

    +49 7121 70120

    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00 (CET)

    Reviews overview
    Our reviews are 100% genuine. More info
    5,0
    (from 1 Reviews)
    100%
    recommend this product
    What do you think about that?

    You have reached the max. number of characters.

    Oops! You forgot to ask your question.

    Click the number of stars to complete your review of this product

    Click the number of stars to complete your review of this product

    What is your review for this product?

    By completing this upload you confirm our Terms of Use

    This is what customers from around the world say:
    | Ravensburg

    Toller Eispickel für Hochtouren

    ca. 10 mal im Einsatz gewesen.. Sommer wie Winter.. Keine Beanstandungen!

    • Advantages
      Good grip
      Robust

    Oops! You forgot about your comment

    Question from jan-hendrik | hannover
    13.05.2016
    Ist das nun noch die alte Version oder schon die neue?

    Der G-Bone Schaft hält nämlich nur 280 kg aus! So zumindest laut Grivels eigener Homepage....

    Oops! You forgot about your answer

    Janpeter
    18.05.2016 10:43

    Hallo Jan-Hendrik,

    zuerst einmal vielen Dank für deinen Hinweis. Da sind uns beim Anlegen des Artikels ein paar kleine Fehler unterlaufen, den wir schnellstmöglich korrigieren werden.

    Hier mal ein paar Facts:

    - beim hier aufgeführten Pickel handet es sich um das neue Modell mit dem G-Bone Schaft
    - dieser hält "nur" 280 kg und erfüllt damit im Vergleich zum alten Schaft nicht mehr die T-Norm (neuerdings Norm 2), sondern die B-Norm (neuerdings Norm 1)
    - die Air Tech Haue bleibt bei diesem neuen Modell unverändert und erfüllt weiterhin die T-Norm (neuerdings Norm 2)
    - insgesamt erfüllt der Pickel damit nur noch die Norm 1. Allerdings gilt der Pickel für einen 1er Pickel als sehr stabil und ist auch für anspruchsvollere Hochtouren gut geeignet
    - die Vorgängerversion in der Bergfreunde-Edition (Artikel 404-0101) haben wir dazu als Alternative im Sortiment. Diese verfügt noch über den alten Schaft (in rot, aber sonst genau gleich) und hat die etwas einfachere Brenva-Haue (die aber ebenfalls die 2er Norm erfüllt).

    Ich hoffe, diese Infos helfen ein bisschen weiter. Sorry, falls Unklarheiten entstanden sind...

    Viele Grüße von den Bergfreunden,
    Janpeter

    Janpeter
    19.05.2016 16:19

    Update: Wir haben gerade noch den Hinweis erhalten, dass auf dem Etikett mancher Pickel (unter CE Shaft Resistance) 270 kg (und nicht 280 kg) aufgeführt ist. Dabei handelt es sich um einen Druckfehler seitens Grivel - der korrekte Wert ist definitiv 280 kg.

    Oops! You forgot about your comment

    Oops! You forgot about your answer

    Question from Christine | München
    10.05.2016
    Welche Länge benötige ich?

    Ich hatte noch nie einen Eispickel und bin unsicher, welche Länge ich wählen muss. Wonach richtet dich das?
    Herzlichen Dank und viele Grüße
    Christine

    Oops! You forgot about your answer

    Yannik | Diedorf
    12.05.2016 20:28

    Je steiler des Gelände, desto kürzer der Pickel. Kommt also ganz auf die Art der Tour an.
    Generell gilt: Bei hängendem Arm sollte er bis zum Fußknöchel reichen
    (Einen Meterstab zum "T" legen, bei hängendem Arm in die Hand nehmen und dann die Länge ablesen)

    Christine | München
    13.05.2016 08:29

    Danke, Yannik, hat mir sehr geholfen!
    Viele Grüße, Christine

    Oops! You forgot about your comment

    Oops! You forgot about your answer

    Filter languages

    Filter thread types

    Sort by