Tests & reviews

TSL - 226 Rando - Snowshoes tested

Reviews overview
Our reviews are 100% genuine. More info
Praise vs. Criticism

MAZZALI | FUCECCHIO - FIRENZE

20.10.2014

tsl

eccellente

VS

Andreas | Stuttgart

10.11.2014

Nicht für Tiefschnee geeignet

Habe diese Schneeschuhe vom DAV ausgeliehen.Ich war in den Alpen um Oberstdorf herum unterwegs mit Rucksack und Ausrüstung für 3 Tage(20kg Rucksack,85kg ich)
Die Schuhe sind extrem oft im Schnee versunken und weggerutscht beim Queren und aufsteigen.Ich musste die Bindung alle Stund lang nachziehen was aber immer schlechter funktionierte weil Eis und Schnee sich festgesetzt haben. Den Clip konnte ich nicht, ohne ihn zu reinigen schließen. Die Bindung ist in meinen Augen der Horror da der Fuß seitlich verrutscht und ich unzählige Male umgeknickt bin. Die Spikes sind ca. 1,5cm lang und NUR für Harsch und Eis zu gebrauchen. Sicher sind die Schuhe ganz nett in der Ebene und festem Schnee,aber im Tiefschnee NICHT!

Advantages
Lightweight
Price/performance
Disadvantages
Bad grip
Getting in and out is difficult
What do you think about that?

You have reached the max. number of characters.

Oops! You forgot to ask your question.

Click the number of stars to complete your review of this product

Click the number of stars to complete your review of this product

What is your review for this product?

By completing this upload you confirm our Terms of Use

This is what customers from around the world say:
| Nürtingen

Guter Kauf

Den 2. Winter im Einsatz.

  • Advantages
    Getting in and out is easy
    Good grip
    Robust binding
    Robust
    Price/performance
    Floats well
    Lightweight
    Compact

Oops! You forgot about your comment

| Stuttgart

91% have found the reviews
by Andreas helpful

Nicht für Tiefschnee geeignet

Habe diese Schneeschuhe vom DAV ausgeliehen.Ich war in den Alpen um Oberstdorf herum unterwegs mit Rucksack und Ausrüstung für 3 Tage(20kg Rucksack,85kg ich)
Die Schuhe sind extrem oft im Schnee versunken und weggerutscht beim Queren und aufsteigen.Ich musste die Bindung alle Stund lang nachziehen was aber immer schlechter funktionierte weil Eis und Schnee sich festgesetzt haben. Den Clip konnte ich nicht, ohne ihn zu reinigen schließen. Die Bindung ist in meinen Augen der Horror da der Fuß seitlich verrutscht und ich unzählige Male umgeknickt bin. Die Spikes sind ca. 1,5cm lang und NUR für Harsch und Eis zu gebrauchen. Sicher sind die Schuhe ganz nett in der Ebene und festem Schnee,aber im Tiefschnee NICHT!

Product images by Andreas
  • Im unteren linken Eck.

  • Advantages
    Lightweight
    Price/performance
  • Disadvantages
    Bad grip
    Getting in and out is difficult

Oops! You forgot about your comment

Daniel | Kirchentellinsfurt
10.11.2014 16:56

Hallo Andreas,

vielen Dank für Deine Bewertung. Schade, dass Dich der Schneeschuh auf Tour etwas im Stich gelassen hat. Allerdings ist der Rando 225 bei schweren Gepäck und entsprechend starken Personen nicht für pulvriges Gelände gedacht. Darauf weisen wir auch noch einmal in unserer Beschreibung hin. Er ist eher - wie von Dir beschrieben - für Harsch und Eis ausgelegt. Dass sich eine Ratschenschließe leicht mit Eis festsetzt, kenne ich selbst. Da gebe ich Dir vollkommen recht, dass man da mal zu Fluchen beginnt ;-)

Servus, Daniel

| FUCECCHIO - FIRENZE

tsl

eccellente

Oops! You forgot about your comment

Filter languages

Sort by