Alpinetrek expert Hannes
"This product is no longer available."

This is either an older model or we can or will no longer reorder this product from the manufacturer.

Tatonka - First Aid Compact - First aid kit

Detailansichten
No longer available
login

If you are already an Alpinetrek customer, you can log in here.

  • Free delivery from £50
  • 2-year warranty
  • 30 days returns policy
  • > 250,000 happy customers
  • All items in stock
Attributes & features
Design:
1st aid set for 2 people; 1-3 days
Recommended use:
Outdoor activities
Material:
420 HD nylon
Carry system:
Handle; 2 belt loops
Weight:
390 g
Extras:
1st aid basic equipment
Item No.:
553-0018
Product description
Basic First Aid kit for one- to three-day trips and one or two people.

Ask our experts
Alpinetrek expert Ron

+49 7121 70120

Mo. - Fr. 09:00 - 16:00 (CET)

Reviews overview
Our reviews are 100% genuine. More info
4,5
(from 5 Reviews)
67%
recommend this product
Reviews
Praise vs. Criticism

Oliver | Mönchengladbach

17.04.2011

Sehr gutes kompaktes Erste-Hilfe-Set...

Sehr gutes kompaktes Erste-Hilfe-Set. Ideal für Kletteraktionen draußen. Ich persönlich hab es immer an meinem Klettergurt wenn ich draußen Mehrseillängen klettere.

VS

Andreas | Paderborn

12.05.2014

Auch für Compact zu klein

Ich habe das Tatonka - Frist Aid Compact vor etwa einem Monat bekommen. Der erste Eindruck war leider eher enttäuschend. Zwar wird in der Produktbeschreibung genau beschrieben wie groß das Ganze ist und was alles drin ist, aber es ist doch deutlich weniger als man erwartet.

Aber erst mal zum Positiven:
Die Tasche ist super verarbeitet und besitzt schön viele Fächer. Es ist auch noch ein wenig Luft um vielleicht noch eine paar Blasenpflaster oder Mullbinden mit beizulegen. Auch optisch ist die Erste-Hilfe-Tasche durchaus ansprechend.
Die Pinzette und Schere machen einen super solieden Eindruck. Die sollten ihren Zweck auf jeden Fall erfüllen.
Außerdem ist das Paket super kompakt, so dass es auf jeden Fall auf der nächsten Hochtour ( für mich alleine ) mit dabei ist.

Nun aber zur Kritik:
Für 45,00€ ist mir persönlich viel zu wenig in der Tasche drin. Es ist nur ein Verbandspäckchen (steriele Mullbinde mit integrierter Wundkompresse) drin und keine Mullbinde. Aber das sind gerade die Dinge die mir persönlich neben dem (enthaltenem) Dreieckstuch am wichtigsten sind. Schließlich kreigt man Verbandspäckchen auf fast jede Wune drauf und Mullbinden braucht man um Wundauflagen zu fixieren.
Schade! Da hätte ich mir die leere Erste-Hilfe-Tasche und zwei Auto-Verbandskästen á 10 Euro holen können um mir alles individuell zusammenstellen.

Fazit: Wenn der Preis nicht so hoch wäre gäb es sicherlich 4 oder sogar 5 Sterne. Verarbeitungstechnisch Top Qualität. Aber nun ist es halt so teuer. Deshalb nur 3 Sterne.

What do you think about that?

You have reached the max. number of characters.

Oops! You forgot to ask your question.

Click the number of stars to complete your review of this product

Click the number of stars to complete your review of this product

What is your review for this product?

By completing this upload you confirm our Terms of Use

This is what customers from around the world say:
| Paderborn

The thread was edited on 12.05.14

Auch für Compact zu klein

Ich habe das Tatonka - Frist Aid Compact vor etwa einem Monat bekommen. Der erste Eindruck war leider eher enttäuschend. Zwar wird in der Produktbeschreibung genau beschrieben wie groß das Ganze ist und was alles drin ist, aber es ist doch deutlich weniger als man erwartet.

Aber erst mal zum Positiven:
Die Tasche ist super verarbeitet und besitzt schön viele Fächer. Es ist auch noch ein wenig Luft um vielleicht noch eine paar Blasenpflaster oder Mullbinden mit beizulegen. Auch optisch ist die Erste-Hilfe-Tasche durchaus ansprechend.
Die Pinzette und Schere machen einen super solieden Eindruck. Die sollten ihren Zweck auf jeden Fall erfüllen.
Außerdem ist das Paket super kompakt, so dass es auf jeden Fall auf der nächsten Hochtour ( für mich alleine ) mit dabei ist.

Nun aber zur Kritik:
Für 45,00€ ist mir persönlich viel zu wenig in der Tasche drin. Es ist nur ein Verbandspäckchen (steriele Mullbinde mit integrierter Wundkompresse) drin und keine Mullbinde. Aber das sind gerade die Dinge die mir persönlich neben dem (enthaltenem) Dreieckstuch am wichtigsten sind. Schließlich kreigt man Verbandspäckchen auf fast jede Wune drauf und Mullbinden braucht man um Wundauflagen zu fixieren.
Schade! Da hätte ich mir die leere Erste-Hilfe-Tasche und zwei Auto-Verbandskästen á 10 Euro holen können um mir alles individuell zusammenstellen.

Fazit: Wenn der Preis nicht so hoch wäre gäb es sicherlich 4 oder sogar 5 Sterne. Verarbeitungstechnisch Top Qualität. Aber nun ist es halt so teuer. Deshalb nur 3 Sterne.

Product images by Andreas
  • Innenansicht

Oops! You forgot about your comment

| Emmendingen

Übersichtliche Erste Hilfe Tasche - immer dabei.

Ich habe das Teil seit ca. 2 Monaten und gehe selten ohne aus dem Haus. Ich habe es bisher nur für die kleinen Verletzungen in der Familie gebraucht, habe es aber auch beim Radeln dabei, um notfalls Erste Hilfe zu leisten. Es ist super übersichtlich mit seinen vielen Fächern und es ist allerhand drin, vorausgesetzt, man füllt es nach der Benutzung wieder auf ;-).

Oops! You forgot about your comment

| St.Wendel

Tolles Set

Tasche ist groß genug um sich das Set nach eigenen Vorstellungen zu erweitern.
Ein Muss bei größeren Touren

Oops! You forgot about your comment

There are 2 more threads!

Filter languages

Sort by

Reviews