Tests & reviews

Rohner - Thermal - Winter socks tested

Reviews overview
Our reviews are 100% genuine. More info
1,0
(from 1 Reviews)
What do you think about that?

You have reached the max. number of characters.

Oops! You forgot to ask your question.

Click the number of stars to complete your review of this product

Click the number of stars to complete your review of this product

What is your review for this product?

By completing this upload you confirm our Terms of Use

This is what customers from around the world say:
| Maroldsweisach

Kratziger Bundabschluss

Wer die sehr guten Rhoner Original Trekkingsocken kennt, wird von den Thermal Wintersocken enttäuscht sein.

Das beginnt schon mit der Dicke des Materials. Die Thermal Wintersocken sind nämlich nicht, wie man vermuten sollte, dicker als die „Standard“ Original Trekkingsocken sondern dünner. Zwar hat Wärmeisolation nicht zwingend etwas mit der Materialstärke zu tun, sondern mit dem Volumen der eingeschlossenen Luft, dennoch, die Thermal Wintersocken fühlen sich nicht wärmer an als die Original Trekkingsocken und wirken darüber hinaus durch das dünnere Material nicht so robust.

Was dann noch als großes Ärgernis hinzu kommt ist, dass der Bundabschluss sehr kratzig ist. Vermutlich wurden die Socken mit einem heißen Messer oder einem Laser abgelängt, wodurch die Faserenden sich zu kratzigen Klümpchen verklebt haben. Weder waschen noch mehrmaliges Tragen konnten diesen Effekt bis jetzt beseitigen, so dass der Bundabschluss zwingend umgeschlagen werden muss. Das wiederum hat bei mir (182cm, Gr. 42/44) zur Folge, dass die Socken etwas zu kurz sind und nicht komplett über die Wade gezogen werden können.

Unterm Strich wäre ich mit einer Ski-Socke vom Aldi für 5 Euro nicht schlechter bedient gewesen, bzw. hätte mir für stattliche 25 Euro besser die sehr guten Rhoner Original Trekkingsocken in knielanger Version für den Wintereinsatz gekauft.

  • Disadvantages
    Not comfortable

Oops! You forgot about your comment

Filter languages

Sort by