Tests & reviews

Patagonia - Nano Puff Hoody - Synthetic jacket tested

What do you think about that?

You have reached the max. number of characters.

Oops! You forgot to ask your question.

Click the number of stars to complete your review of this product

Click the number of stars to complete your review of this product

What is your review for this product?

By completing this upload you confirm our Terms of Use

This is what customers from around the world say:
| Hersbruck

immer immer wieder und wieder..echt

absolut super lieblingsjacke.. zieh eigtl nix mehr anderes an seit ich sie gekauft hab

  • Advantages
    Good cut
    Price/performance
    Lightweight
    Windproof
  • Disadvantages
    Bad breathability

Oops! You forgot about your comment

| Bad Säckingen

The thread was edited on 20.09.15

Die Nano-Puff würde ich wieder kaufen!

Die wind- und wasserabweisende Nano Puff-Jacke kann man außen oder bei kaltem Wetter als Isolierschicht tragen.
Die Jacke lässt sich in seiner Brusttasche verstauen.

Product images by Benjamin
  • Patagonia Nano Puff

  • Advantages
    Lightweight

Oops! You forgot about your comment

| Hamburg

Richtig gute Jacke. Würde ich immer wieder kaufen.

Ich habe die Jacke seit diesem Winter in Kombination mit einer Hardshell im normalen Wintereinsatz, kann also über die Jacke im Bezug auf harte Outdoor-Action keine Aussagen machen. Da gelten mit Sicherheit nochmal andere Maßstäbe.

Aber für den typischen Winteralltag mit kleineren Radtouren zwischen 0 und -5, kurzen Wandertouren und Arbeiten im Freien ist diese Jacke richtig gut.

Sie ist leicht, hält perfekt warm, hat ein geringes Packmaß. Außerdem ist sie waschmaschinengeeignet.

Einziges Manko in meinen Augen (aber das scheint kein Patagonia-spezifisches Problem, sondern bei allen anderen Kunstfaserjacken genauso zu sein) ist die fehlende Einstellmöglichkeit an der Kapuze. Wenn ich die Kapuze der Hardshell so einstelle, dass sie mich beim Radfahren nicht nervt, hängt die Nano Puff gerne mal ein bisschen vorne aus der Kapuze raus. Sie beeinträchtigt nicht direkt das Sichtfeld, stört aber trotzdem ein wenig.

Da würde ich mir eine schlauere Lösung wünschen.

Ansonsten uneingeschränkt empfehlenswert.

  • Advantages
    Lightweight
    Good cut
    geringes Packmaß
    warm
  • Disadvantages
    Kapuze nicht einstellbar

Oops! You forgot about your comment

| Wien

Immer dabei

Extrem leichter und dafür erstaunlich warmer Kälteschutz. Ich hab die Jacke immer im Rucksack, da sie erstensd kaum Platz braucht und wirklich sehr leicht ist. Je nach Witterung also oberstes Bekleidungsstück zu tragen, oder eben drunter als Isolierjacke. Der Schnitt fällt für mich (178cm bei 80kg in L) eher Normal aus.

  • Advantages
    Good details
    Windproof
    Lightweight
    Packed dimensions
    Good cut

Oops! You forgot about your comment