Osprey - Exos 48 - Touring backpack

to 15%
£ 124.95
from £ 106.21
incl. VAT
Colour:
Choose colour:
Colour:
Choose size:
Size:
Delivery time: 3-5 working days

Please select a model first!
login

If you are already an Alpinetrek customer, you can log in here.

  • Free delivery from £50
  • 2-year warranty
  • 30 days returns policy
  • > 250,000 happy customers
  • All items in stock
Attributes & features
Suitable for:
Design:
Touring backpack
Recommended use:
Hikes; Multi-day touring; Backpacking
Volume:
45 liter (size S); 48 liter (size M); 51 liter (size L)
Carry system:
AirSpeed back system
Venting:
3D mesh back net with side ventilation
Additional compartments:
Pockets in lid compartment; elastic front pocket; Zip pockets on the shoulder straps and hip belt
Weight:
1010 g (S); 1050 g (M); 1090 (L)
Extras:
detachable lid compartment with cover; Detachable compression straps and sleeping bag straps
Item No.:
504-0248
Product description
The superlight Osprey Exos 48 Backpack has enough space for all your gear for weekend backpacking trips in the Uinta mountains in the summer or the Ouray Ice Park in the winter. A combination of the AirSpeed back panel and the light yet durable 6065 aluminum frame brings a lot of breathability by dumping excess heat out of the sides. ExoForm covers the shoulder pads and waist-belt with mesh and gel for the ideal blend between breathability and comfort while you hike. This top-loading pack features a removable lid with two zippered pockets for short day hikes during your trip.
The Exos 48 also features two mesh side pockets for water bottles, two zippered pockets at the waist-belt for any small item you might need on the trail like sunscreen or lip balm, and a front stretch mesh pocket for quick access to maps, a book, or a compass. It also has straps for a sleeping pad, and you can remove both the sleeping-pad straps and the compression straps when you're going minimal. There's an attachment loop for an ice tool or two, and a tie-off point for a last-minute item.  


  • AirSpeed back panel with 6065 aluminum frame
  • ExoForm shoulder straps and waist-belt
  • ErgoPull closure at waist-belt
  • Top access
  • Removable top lid with two zippered pockets
  • Integrated FlapJacket
  • Two mesh side pockets
  • Two zippered waist-belt pockets
  • Front stretch mesh pocket
  • Removable sleeping pad straps
  • Ice tool attachment loop
  • Removable upper compression straps, lower InsideOut straps
  • Cord tie-off point
"

Ask our experts
Alpinetrek expert Christian

+49 7121 70120

Mo. - Fr. 09:00 - 16:00 (CET)

What do you think about that?

You have reached the max. number of characters.

Oops! You forgot to ask your question.

Click the number of stars to complete your review of this product

Click the number of stars to complete your review of this product

What is your review for this product?

By completing this upload you confirm our Terms of Use

This is what customers from around the world say:
| Münster

Leicht und doch bequem

Ich habe mir den Rucksack (48l) für meine erste "Langstreckenwanderung" über 10 d auf dem Jacobsweg gekauft, wo er sich gut bewährt hat!
Der Rucksack ist mit gut 1000 g sehr leicht und besticht trotzdem durch ein sehr bequemes und gut belüftetes Tragesystem. Diese Kombination macht ihn praktisch ideal für längere Trekkingtouren mit leichtem Gepäck, ich habe den Rucksack auch bei einigen anderen Wanderern gesehen, die alle zufrieden waren.
Mit dem geringen Gewicht sind allerdings einige Nachteile verbunden: Die Kompressionsriemen und Verschlüsse sind alle relativ klein und schmal gehalten und der Stoff des Rucksackes ist eher leicht. Ich hoffe, dies geht nicht zu Lasten der Haltbarkeit. Ein Regenschutz ist nicht integriert. Außerdem gibt es nur eine Öffnung zum Packen des Hauptfaches an der Oberseite.

Wer einen leichten Rucksack mit trotzdem sehr bequemen Trageeigenschaften sucht und auf zusätzliche Unterteilungen und Öffnungen verzichten kann, ist mit dem EXOS gut bedient.

  • Advantages
    Lightweight
    Comfortable to carry
    Useful details
    Good ventilation
    Good carry system
  • Disadvantages
    Kein Regenschutz

Oops! You forgot about your comment

| Klettgau

42% have found the reviews
by Steve helpful

The thread was edited on 25.04.16

Vergleichen lohnt sich

Für eine 4-Tages-Gletschertrekking-Tour im Lötschental suchte ich einen geräumigen, leichten Rucksack. Ich bestellte mir den Mammut Trion Guide 45+7, Patagonia Ascensionist 45, Arcteryx Alpha FL45, Osprey Exos 48 und den Black Diamond Speed 40.

Obwohl ich nach wie vor der Meinung bin, dass DER perfekte Rucksack wohl rauskäme wenn man die vorteilhaften Details aller von mir getesten Rucksäcke miteinander kombinieren würde, konnte nach meinem Empfinden kein Rucksack dem Osprey Exos 48 das Wasser reichen. Einzig dem Mammut Trion Guide würde ich hier noch als ernst zu nehmenden Gegner einstufen.

Zum allerersten Mal hatte ich das Gefühl, dass bei meiner Grösse von 1,95m ein Rucksack wirklich auf meiner Hüfte sitzt und die Last dadurch optimal verteilt wird. Bei allen anderen Rucksäcken klagte ich immer über Rückenschmerzen oder Verspannungen im Schulterbereich weil sie - trotz diverser Verstellorgien - immer irgendwo auf meinem grossen Rücken sassen, nur nicht dort wo sie wirklich hingehören.

Es sind die kleinen Details, die den Osprey aus meiner Sicht überragend machen und ich frage mich warum die anderen Hersteller nicht auf solche einfachen und praktischen Dinge kommen. Beispiel:
1. kleine Taschen am Hüft- und Schultergut - genial für Sonnencreme, Taschentücher, Kamera!!
2. Netztasche vorn - gerade bei Wintertouren perfekt für den Einschub einer Lawinenschaufel oder griffbereite Handschuhe
3. Hervorragend breite und gepolsterte Schultergurte
u.v.m
4. sehr stabiler Tragerahmen - endlich mal ein Rucksack, der wie ein "echter Kerl" stehen bleibt und nicht zusammensackt wie ein nasser Waschlappen

Osprey zeigt mit diesem Modell das ein geräumiger Rucksack mit vielen sinnvollen Details nicht schwer sein muss.

Einzig die Pickelschlaufe findet ich sehr ungünstig positioniert (man muss bei vollgepacktem Rucksack schauen in welche Richtung die Haue des Pickels passt) und zu klein mit zu wenigen Fixierungsmöglichkeiten weiter oben.

  • Advantages
    Good adjustment options
    Good storage options
    Good ventilation
    Good carry system
    Easy to load
    Comfortable to carry
    Useful details
    Lightweight
  • Disadvantages

Oops! You forgot about your comment

| Bretzwil

Sehr leichter Rucksack!

Dieser leichte Osprey Rucksack mit top Tragkomfort und guter Belüftung bewährte sich total gut auf einer einwöchigen Hochgebirgstour von Hütte zu Hütte (Tour des Combins/Wallis) und auf dem 220 Km langen Donaubergland-/Zollernalbweg. Ich würde ihn sofort wieder kaufen.

  • Advantages
    Good carry system
    Comfortable to carry
    Lightweight
    Price/performance
    Good storage options
    Good ventilation

Oops! You forgot about your comment

There are 5 more threads!

Filter languages

Filter thread types

Sort by