Tests & reviews

MSR - DragonFly - Multifuel stove tested

Reviews overview
Our reviews are 100% genuine. More info
Praise vs. Criticism
Josef's profile picture

Josef | Aukrug

06.01.2009

Ich habe den Dragonfly seit 3 Jahren...

Ich habe den Dragonfly seit 3 Jahren in
den unterschiedlichsten Bereichen im Einsatz. Im Gegensatz zu meinem vorigen XKG kann man die Leistung bestens regeln, erhat mich, wie auch sein Vorgänger noch nie im Stich gelassen.

VS
Robert's profile picture

Robert | Anras

02.04.2012

super Kocher, breite Einsatzmöglichkeit...

super Kocher, breite Einsatzmöglichkeit.
Bei meinem Kocher ist allerdings die Düse so fest angezogen dass ich nicht in der Lage bin sie zu entfernen/wechseln.

What do you think about that?

Click the number of stars to complete your review of this product

Click the number of stars to complete your review of this product

What is your review for this product?

By completing this upload you confirm our Terms of Use

This is what customers from around the world say:
Ilkka's profile picture
| Turku

The most cook able stove on the market

If you want to cook instead of just burning your food, this is the stove you want to get!

  • Advantages
    Finely adjustable
    High efficiency
    Easy to light
    Easy to clean
    Powerful
's profile picture

Oops! You forgot about your comment

Oli's profile picture

zuverlässig und leistungsstark

Ich habe am Wochenende meinen Dragonfly nach ca. 20 Jahren mal komplett gewartet und einige O-Ringe getauscht, da erst einer, dann der zweite bei meiner letzten Tour undicht waren. Dazu habe ich dann auch mal versucht meine DG-Düse herauszuschrauben was nicht ging. Der Trick ist aber den Kocher ein paar Minuten voll zu befeuern, dann ihn halb einzuzuklappen und das quadratische Kupfer/Messingteil unter der Düse im Schraubstock einzuspannen und dann mit einem richtig großen passenden Schraubenziehe die Düse zu lösen. Bei mir hat's geklappt.
Ich bin von dem Kocher nach wie vor total begeistert - wir haben schon mit mehr als ein Dutzend Leuten riesige Eintöpfe auf dem Ding gekocht und dazu die großen Töpfe noch außen mit Steinen abgestützt. Das Teil ist für Feinschmecker total gut zu regulieren. Allein der Geräuschpegel kann manchmal nerven (insbesondere wenn man morgens früh auf einem Zeltplatz Kaffee kochen will und damit einige aus dem Schlaf reißt).

  • Advantages
    Easy to light
    Finely adjustable
    Easy to clean
    Powerful
    Lightweight
    High efficiency
    Price/performance
    Compact
    Sturdy base
  • Disadvantages
's profile picture

Oops! You forgot about your comment

Robert's profile picture
| Anras

super Kocher, breite Einsatzmöglichkeit...

super Kocher, breite Einsatzmöglichkeit.
Bei meinem Kocher ist allerdings die Düse so fest angezogen dass ich nicht in der Lage bin sie zu entfernen/wechseln.

's profile picture

Oops! You forgot about your comment

Marc's profile picture
| Wanzwil

Feine Regulierung möglich. Stabil.

Feine Regulierung möglich. Stabil.

's profile picture

Oops! You forgot about your comment

Lars's profile picture
| Köln

Ein hervorragender Kocher, sehr leistungsstarkt...

Ein hervorragender Kocher, sehr leistungsstarkt uns trotzdem sparsam sowie gut regulierbar. Den Stern Abzug gibts für die Lautstärke (im Vgl. zum Whisperlite) und für die Kochhalterungen, die etwas unvorteilhaft desinged / weit sind, so dass es schon leicht herausfordernd ist mit einer Cafetera darauf Kaffe zu kochen, ohne dass diese umkippt.

's profile picture

Oops! You forgot about your comment

Stefan Alexander's profile picture
| Heidenheim

Nach den erstenPraxiserfahrungen, bin ich...

Nach den erstenPraxiserfahrungen, bin ich vollkommen zufrieden mit dem Ding. Mann muss sich zwar an die Lautstärke gewöhnen aber sonst gibt es von mit eine uneingeschränkte Kaufempfehlung!

's profile picture

Oops! You forgot about your comment

Josef's profile picture
| Aukrug

85% have found the reviews
by Josef helpful

Ich habe den Dragonfly seit 3 Jahren...

Ich habe den Dragonfly seit 3 Jahren in
den unterschiedlichsten Bereichen im Einsatz. Im Gegensatz zu meinem vorigen XKG kann man die Leistung bestens regeln, erhat mich, wie auch sein Vorgänger noch nie im Stich gelassen.

's profile picture

Oops! You forgot about your comment

Filter languages

Sort by