Tests & reviews

Marmot - Miwok 3P - 3-person tent tested

Reviews overview
Our reviews are 100% genuine. More info
4,0
(from 1 Reviews)
100%
recommend this product
What do you think about that?

You have reached the max. number of characters.

Oops! You forgot to ask your question.

Click the number of stars to complete your review of this product

Click the number of stars to complete your review of this product

What is your review for this product?

By completing this upload you confirm our Terms of Use

This is what customers from around the world say:
| Hamburg

So viel Platz - perfekt!

Haben uns das Zelt für eine Island Tour gekauft.
Nach den Tests in engen Tunnelzelten war genug Platz und ausreichend Höhe die erste Priorität, und natürlich sollte es der Witterung standhalten (Regen, Wind, Kälte...).
Mensch kommt gut rein und raus, die Eingänge sind sehr groß. Die Seitenwände sind relativ steil- dadurch ist es noch geräumiger. Es ist richtig hoch, Sitzen auch für sehr große Menschen möglich. Dazu große Absiden auf beiden Seiten für Schuhe, Kocher etc. Die Rucksäcke haben wir meist mit reingenommen, Klamotten konnten wir am Zeltdach (wir haben eine Outdoorwäscheleine an die Ösen geknüpft) aushängen.

Es hat viel geregnet - das Zelt hat alles gut ausgehalten. Wir hatten auch das passende Footprint gekauft (würde ich wieder tun, es gibt doch einiges Steinwüsten dort;-)).
Der Aufbau ist super schnell getan und konnte gut abgespannt werden. Das Zelt erschien uns sehr stabil. Wir haben jedoch noch weitere Haken und Zusatzschnüre gekauft, sicher ist sicher;-)
Da es aber nur wenig Wind gab, können wir die Sturmfestigkeit nicht einschätzen.
Wenn es allerdings tagelang regnet, ist auch das Zelt irgendwann komplett nasss. Was vor allem daran liegt, dass es ziemlich viel Kondenswasser bildet auf der Rückseite des Außenzeltes. Eigentlich müsste man dann immer wieder das Innenzelt vom Außenzelt abknöpfen, was wir aber nicht getan haben. Zumal es auch beim Abbau oft geregnet hat.... Wenn es dann mal nicht regnete beim Abbau, war es durch die super großen Absiden auch schnell wieder trocken.
Dennoch fanden wir das Innenzelt super - gerade in den kalten regnerischen Nächten war es toll, nicht von luftigem Mesh umgeben zu sein. Die sehr großen Eingänge kann man zum Lüften aber auch nur mit dem Mesh zumachen. Es gibt zwei Lüftungsklappen zum Aufstellen.
Ich würde das Zelt auch in gemäßigtere & südliche Gefilde mitnehmen, dann aber die Absiden weit offen lassen. Wie es dann mit Kondenswsser aussieht, kann ich nicht sagen. Es ist auch möglich, das Außenzelt komplett vom Innenzelt zu trennen - vermutlich kann man es mit dem Footprint dann auch alleine nutzen.
Insgesamt taten uns die 3 Kilo schon etwas weh beim Trekking, aber der Komfort war es wert.

  • Advantages
    Good storage options
    Waterproof
    Plenty of head clearance
    Easy to set up
    Roomy
    Easy to pitch
    optik

Oops! You forgot about your comment

Staff
Robert | Reutlingen
  • Belüftungsfenster

  • 1 von 6 Zelttaschen

  • Der Eingang lässt sich komplett öffnen

  • großer Eingang, auch zum Kochen geeignet

  • Einfach nur reinstecken und los

  • Die Clips sind sehr Bedienerfreundlich

  • gute Belüftung

Oops! You forgot about your comment

Filter languages

Filter thread types

Sort by