Tests & reviews

Lowa - Women's Mauria GTX - Hiking shoes tested

Reviews overview
Our reviews are 100% genuine. More info
What do you think about that?

You have reached the max. number of characters.

Oops! You forgot to ask your question.

Click the number of stars to complete your review of this product

Click the number of stars to complete your review of this product

What is your review for this product?

By completing this upload you confirm our Terms of Use

This is what other customers say:
Question from Anna | Bath
31.10.2016
Width difference between regular and WXL

I have ordered a regular width. However I can feel my little toe from one foot pressing against the side of the boot. I don't have wide feet. Should I stick with regular as they may stretch or go for the wide fit?

Oops! You forgot about your answer

This is what customers from around the world say:
Question from Nicole
09.08.2016
Kann ich mit diesem Schuh bepackt über die Alpen gehen?

Oops! You forgot about your answer

Question from Tina | Dippoldiswalde
09.07.2016
Sind die SLIM Größen auch schmaler im Fersen Bereich?

Ich habe die regulären 5,5 und 6 anprobiert. 6 gefällt mir besser für die Zehen, aber egal welche Größe, meine Ferse wandert bei jedem Schritt mit nach oben.

Oops! You forgot about your answer

| Berlin

Idealer Wanderschuh

Sehr bequem zu tragen, von Anfang an; guter Halt und prima Klima

  • Advantages
    Breathable
    Good grip
    Stabilizes the foot
    Waterproof
    Comfortable

Oops! You forgot about your comment

Question from Claudia
17.05.2016
Meine Füße schlafen ein

Oops! You forgot about your answer

Claudia
17.05.2016 07:30

Kann das daran liegen dass ich sie zu eng schnüre? Hab sie bisher nur Zuhause zum Eingewöhnen getragen. Insgesamt kommen sie mir sehr hart vor aber das muss wohl so sein? Ist mein erster Trekkingschuh

Question from Nicole | Dresden
29.07.2015
Was bedeutet "S", "Regular" und "WXL" bei den Größenangaben?

Auf der Homepage von Lowa finde ich beim Wanderschuh Mauria keine unterschiedlichen Breiten der Modelle. Oder hat "S", "Regular" und "WXL" eine andere Bedeutung?

Oops! You forgot about your answer

Johannes | Kirchentellinsfurt
29.07.2015 15:05

Hallo Nicole,

schau mal hier:

http://www.lowa.de/produkte/outdoor/trekking/details.html?Artikel=Mauria_GTX_Ws&ArtikelNr=220645_4346&L=0

Rechts der Produktbildr findest Du die unterschiedlichen Breiten.

Standard = für den normalen Fuß
S = schmaler im Ballenbereich
WXL = erweiterter Zehenbereich + Rist

Ich hoffe, das hilft Dir weiter.

Dir noch einen sonnigen Tag, gehab Dich wohl!

| Jockgrim

Tolle Schuhe für schmalle Füße!

Sehr schöne, robuste Schuhe; gute Verarbeitung. Allerdings eignen sie sich nur für Frauen, die schmalle Füße haben. Ich musste sie leider zurück schicken, weil sie in der Breite einfach zu eng für mich waren und drückten.

  • Advantages
    Robust
    Waterproof
    Stabilizes the foot
    Durable
    Finish
  • Disadvantages

Oops! You forgot about your comment

Question from Eva | Birstein
12.02.2015
Stimmt es ,daß man Wanderschuhe eine Größe größer kaufen soll?

Oops! You forgot about your answer

Johannes | Kirchentellinsfurt
20.03.2015 16:55

Hallo Eva,

ja, das ist meist richtig. Berg- und Wanderschuhe erstmal eine Nummer größer probieren wie Straßenschuhe. Wobei das auch nicht 100%ig garantiert, dass der Schuh passt.

Mach's gut,
Johannes

| Betzigau

den Schuh würde ich wieder kaufen

bei zwei Bergtouren dauer ca, 8 Stunden

  • Advantages
    Price/performance
    Waterproof
    Stabilizes the foot
    Comfortable

Oops! You forgot about your comment

Question from Christiane
14.09.2014
Sind diese Schuhe Steigeisengeeignet?

Oops! You forgot about your answer

Johannes | Kirchentellinsfurt
15.09.2014 11:46

Hallo Christiane,

das kommt darauf an, was für Steigeisen und benötigst, und was für Touren Du damit gehen willst. Auf diese Schuhe kannst Du nur Körbchensteigeisen aufziehen. Eignen tun sie sich für einfach, flache Gletscherüberquerungen. Wenn Du schwierigere Passagen hast, brauchst Du Steigeiesen mit einem Kipphebel hinten. Dafür sind mindestens bedingt steigeiesenfeste Bergschuhe nötig. Diese haben hinten einen ausgeprägten Sohlenrand, wie zum Beispiel bei diesem Schuh:
http://www.bergfreunde.de/lowa-womens-cevedale-pro-gtx-bergstiefel/

Wenn Du weitere Fragen hast, melde Dich am besten auf die info@bergfreunde.de

Mach's gut, Johannes

Filter languages

Filter thread types

Sort by