Tests & reviews

Gregory - Z 30 - Touring backpack tested

Reviews overview
Our reviews are 100% genuine. More info
3,0
(from 1 Reviews)
What do you think about that?

You have reached the max. number of characters.

Oops! You forgot to ask your question.

Click the number of stars to complete your review of this product

Click the number of stars to complete your review of this product

What is your review for this product?

By completing this upload you confirm our Terms of Use

This is what customers from around the world say:
| Wolpertshausen

100% have found the reviews
by Sebastian helpful

Guter Rucksack, aber nicht für jeden geeignet

Grundsätzlich ein guter Rucksack - leider mit ein paar Einschränkungen. Bei Wanderungen und für Hüttentouren hatte ich den Rucksack im Einsatz. Es passt alles rein, was ich brauche.

Gut ist das Rückensystem mit toller Belüftung. Träger und Hüftgurt sind auch sehr gut gelungen. Besonders die Seitentaschen am Hüftgurt sind gut für Kleinkram.

Weniger optimal sind die Verstaumöglichkeiten. Von außen zugänglich ist die Deckeltasche, die relativ großzügig ist, nur leider ohne weitere Unterteilung.

An der Front eine weitere Einschubtasche, deren Inhalt muss aber gut komprimierbar sein (z.B. Jacke) oder eben entsprechend flach. Ich hatte eine Karte drin, die kam mir abhanden, weil das Steckfach nach oben offen ist und nicht mit einem RV gesichert ist. Die Gravitation ist in dem Fall also die einzige Sicherung. Das trifft so auch auf die beiden Einstecktaschen für Trinkflaschen zu. Die sind relativ groß gearbeitet. der sonst häufig über die Flaschenhalterungen verlaufende Kompressionsriemen ist hier aber nicht vorhanden. Das kann gut sein, kann aber auch negativ sein. Kommt auf die Trinkflaschen an. Ich würde vorher in jedem Fall ausprobieren, ob die bevorzugten Trinkflaschen sicher verstaut werden können. Alternativ gibt es eine Halterung für Trinkblasen im Hauptfach.

Die Orga innen beschränkt sich auf das Hauptfach und eine RV-Tasche im Deckel. Zusätzlich gibt es noch die Tasche für die Trinkblase.

Wer auf der Suche nach einem Organisationswunder ist mit vielen einzelnen Taschen für die üblichen 1000 Kleinigkeiten, der ist bei dem Rucksack eher weniger gut aufgehoben. Wer modular packt (Packsäcke im Rucksack) der findet eine gute Lösung. Bei den Trinkflaschen kommt es darauf an, wie die persönlichen Präferenzen sind. Uneingeschränkt kann ich den Rucksack deshalb nicht empfehlen.

  • Advantages
    Good ventilation
    Easy to load
    Price/performance
  • Disadvantages
    Not enough adjustment options

Oops! You forgot about your comment

Filter languages

Sort by