Alpinetrek expert Hannes
"This product is no longer available."

This is either an older model or we can or will no longer reorder this product from the manufacturer.

Exped - AirMat Basic UL 7.5 - Inflatable sleeping pad

Detailansichten
No longer available
login

If you are already an Alpinetrek customer, you can log in here.

  • Free delivery from £50
  • 2-year warranty
  • 30 days returns policy
  • > 250,000 happy customers
  • All items in stock
Attributes & features
Recommended use:
Camping; Summer touring
R-value:
0,7
Thickness:
7.5 cm
Item No.:
560-0129
Product description
An AirMat with MegaMat form factor
> ultra comfortable width and thickness
> Schnozzel Pumpbag included for inflation
> innovative 3-D build for a flat sleeping surface from edge to edge
> durable
> 5 year warranty
Material
Top 150 D/75 D polyester, brushed, TPU polyether film laminate, hydrolysis
resistant, honeycomb embossed
Bottom 75 D polyester, TPU polyether film laminate, Hydrolyse resistent
Isolation Air

Ask our experts
Alpinetrek expert Ron

+49 7121 70120

Mo. - Fr. 09:00 - 16:00 (CET)

Reviews overview
Our reviews are 100% genuine. More info
5,0
(from 1 Reviews)
100%
recommend this product
What do you think about that?

You have reached the max. number of characters.

Oops! You forgot to ask your question.

Click the number of stars to complete your review of this product

Click the number of stars to complete your review of this product

What is your review for this product?

By completing this upload you confirm our Terms of Use

This is what customers from around the world say:
| Göteborg

Ultraleicht

Habe die ultralite Airmat regular mit nur 340g (eben ohne Tüte und Flickzeug gewogen) seit 2 Jahren. Gekauft hab ich sie mir für eine Alpendurchquerung auf dem Fahrrad im Juni. Habe dabei immer in Tälern gezeltet, auf Gras und hatte dazu noch eine superleichte herkömmliche Isomatte dabei. Die Tour war sehr anstrengend und ich konnte abends eigentlich nicht mehr sitzten.. aber schlief wunderbar auf der exped.

Nach der Radtour hatte ich sie einige Male beim Wandern oder auch auf Reisen dabei. Zuletzt auf dem Fuji in Japan, wo wir auf über 3000m bei etwa 0 Grad gezeltet haben. Hier ist allderdings die Grenze für die Airmat erreicht, ist ja auch ein Sommerprodukt. Hatte eine viel zu dünne AluUnterlage drunter, die spitzigen Steine führten zu einem Loch, das man eigentlich hätte flicken können (war aber zu müde und erschöpft).

In Kombination mit einem entsprechenden Daunenschlafsack und zusätzlicher Unterlage kann man die Airmat auch in drei Jahreszeiten dabei haben oder auf Klettertouren in den Alpen. Auf Hochtouren und auf einer Expedition haben wir die Downmat dabei, die sich - trotz einiger Mängel - auch für Wintertouren eignet.

Das Flicken ist einfach, geht schnell und ist bislang zuverlässig. Besonders gefällt mir natürtlch das Gewicht und der Komfort (weich, angenehm und es prasselt nicht), aber auch die Flicken, die dabei sind, das einfache Aufblasen, Luft rauslassen, Zusammenrollen, der Packbeutel und das Packmaß. Der Preis ist vergleichsweise ok. Einziger Nachteil: die Ventile haben grüne und rote Markierungen (die auch die Luft in eine Richtung führen sollen), die immer rausfallen. Eine hab ich gleich verloren, die andere immer lose dabei.

  • Advantages
    Easy to inflate
    Lightweight
    Price/performance

Oops! You forgot about your comment

Filter languages

Sort by