Edelrid - MegaJul Belay Kit - Belay set

£ 38.95
incl. VAT
Colour:
Delivery time: 3-5 working days

Please select a model first!
login

If you are already an Alpinetrek customer, you can log in here.

  • Free delivery from £50
  • 2-year warranty
  • 30 days returns policy
  • > 250,000 happy customers
  • All items in stock
Attributes & features
Device type:
Set of tube belay device and HMS locking carabiner
Recommended use:
Mountaineering
Suitable ropes:
Single ropes (8.9 - 10.5 mm); Half ropes (7, 8-9 mm); Twin ropes (thicker than 7.8 mm)
Weight:
185 g
Extras:
Carabiner with integrated safety bracket
Item No.:
318-0114
Product description
Edelrid designed the Mega Jul belay device to work perfectly with the HMS Strike FG locking carabiner, and the Mega Jul Belay Kit includes both so you're ready to belay your partner whether you're climbing single-pitch sport or multipitch trad. Edelrid made the Mega Jul belay device out of stainless steel to virtually eliminate abrasion and wear for excellent longevity so you can belay with these beauts for a long time.

Use the versatile Mega Jul belay device for belaying lead climbers, belaying a second or third follower from the anchor, lowering top-rope climbers from the anchor, rappelling, or abseiling. The assisted braking thumb loop (the colored section) gives you more control when you're lowering or rappelling. The large steel loop on top attaches to anchors so the device can lock up without your brake hand—drink some water, enjoy the sights, or manage your rope while your second (or third) top-ropes to you. Edelrid also added a small eyelet so you can lower your top-rope climbers directly from the anchors.

The HMS Strike FG locking carabiner features an H-profile construction to keep it super strong despite its light weight. The spring bar holds the Mega Jul in place to prevent cross loading, and the keylock nose prevents the rope from snagging when you take your climber off belay. Its screwgate lock prevents the gate from opening when you're in mid-belay.

  • Stainless steel Mega Jul belay device
  • Assisted braking thumb loop
  • Self-locking compatibility for anchor belays
  • Small eyelet
  • HMS Strike FG locking carabiner
  • H-profile construction
  • Screwgate lock
  • Keylock nose
  • Spring bar

Ask our experts
Alpinetrek expert Hannes

+49 7121 70120

Mo. - Fr. 09:00 - 16:00 (CET)

Reviews overview
Our reviews are 100% genuine. More info
Praise vs. Criticism

Jos | Leipzig

06.03.2014

Leicht, gut zu bedienen und mehr Sicherheit

Hallo,

habe den MegaJul den Winter über in der Halle benutzt - sowohl im Vorstieg als auch im Toprope und bin recht begeistert. Habe vorher immer mit ATC gesichert und habe mich gegen andere Systeme ein wenig gesperrt, da sie mir zu groß, zu unhandlich oder kurz gesagt zu weit weg von der angenehmen Einfachheit des Tubes erschienen. Aber der MegaJul erfüllt genau diese Bedingungen: Die Einfachheit des Tubes kombiniert mit einem mehr an Sicherheit. Die Bedienung gelingt im Prinzip sehr intuitiv. Ich kann bisher keine negativen Aspekte erkennen.

Advantages
Versatile in its use
Easy to use
Price/performance
Lightweight
VS

Lars | Berlin

30.12.2013

Ganz nett, aber mit großen Schwächen und Tücken

Positiv: Universell einsetzbar (Sichern, Nachsichern, Abseilen), Blockierfunktion Negativ: Stahl verträgt sich nicht mit dem Alu-Karabiner (der Karabiner wird an der Oberseite sehr stark und tief zerschrammt - es bilden sich zwei deutliche Riefen), im Gegensatz zum Mammut Smart muss der Daumen beim MegaJul zum Seilausgeben immer erst "einfädeln", was viel umständlicher ist. Das verleitet aus Bequemlichkeit zum dauerhaften "Parken" des Daumes in der Öse, was wiederum sehr kritisch im Falle eines Sturzes ist (das hat auch der OeAV beim Test von Sicherungsgeräten festgestellt - Artikel in der Fachzeitschrift "bergundsteigen" Ausgabe 2/13). Beim Smart ist das besser gelöst, weil der Daumen bequemer und schneller unter den Rüssel gleiten kann. Weiterer Nachteil: der Drahtbügel ist zu lang für die meisten Karabiner. Er steht oftmals unten an und verbiegt sich dementsprechend. Dadurch verkantet das gesamte Gerät z.B. beim Ablassen. Viel schlimmer ist, dass der Blockiermechanismus dadurch außer Kraft gesetzt werden könnte (bergundsteigen 2/13). Das Seil krangelt dadurch auch sehr stark mit dem Gerät. In der nächsten Serie will Edelrid das wohl auch korrigieren und den Bügel kürzer gestalten. Alles in allem noch nicht ausgereift und keine Alternative zum Smart Alpin oder gar zum CT AlpineUp.

Advantages
Versatile in its use
Lightweight
Disadvantages
complicated handling
What do you think about that?

You have reached the max. number of characters.

Oops! You forgot to ask your question.

Click the number of stars to complete your review of this product

Click the number of stars to complete your review of this product

What is your review for this product?

By completing this upload you confirm our Terms of Use

This is what customers from around the world say:
| Wals

100% have found the reviews
by Bernd helpful

Gewöhnungsbedürftig, aber sehr gut

Wenns mal zu geht, dann hält es das Seil bombenfest - dass das nur passiert, wenn man es auch will und nicht beim Seil ausgeben für den Vorsteiger will geübt werden. Perfekt zum Ausbouldern von Routen (wenns mal länger dauert.....) und zum Toprope, aber auch für den "normalen" Einsatz an der Wand durchaus fein, vor allem bei dünneren Seilen. Wichtig ist der richtige Karabiner, sonst hat man unter Umständen maximal einen schlechten Tuber....
Für alpine Unternehmungen bleib ich beim ATC Guide... Sportklettern inzwischen fast nur noch mit dem Megajul.

  • Advantages
    Finish
    Versatile in its use
    Lightweight
  • Disadvantages

Oops! You forgot about your comment

| Renningen

47% have found the reviews
by Andreas helpful

einfach und sicher

Ich war auf der Suche nach einem neuen Sicherungsgerät für lange Touren, also mit der Möglichkeit einen Nachsteiger zu sichern.
Dabei bin ich über das MegaJul gestolpert, und hab mich schließlich auf Grund der Blockierfunktion dafür entschieden.
Die Handhabung ist gut, Seil lässt sich gut geben, aber noch besser lässt es sich blockieren. Die Handhabung am Stand ist auch prima. Nur zum Ablassen ist es etwas hakelig, wenn man es "richtig rum" nimmt.
Leider hat meins einen kleinen Verarbeitungsfehler, wie es aussieht einen Lufteinschluss am Kunststoff des Fingerbügels. Das gab ne unschöne Kante, die ich mit Schleifpapier bearbeiten musste.
Insgesamt bin ich zufrieden, allerdings reicht es insgesamt nur für 4 Sterne.

  • Advantages
    Easy to use
    Versatile in its use
    Quick to open
  • Disadvantages
    verarbeitung

Oops! You forgot about your comment

| Berlin

100% have found the reviews
by Sergej helpful

klasse Weiterentwicklung des Tuber's!

Edelrid hat mit dem Mega Jul wahrlich nicht das Rad neu erfunden - aber dennnoch hebt sich dieser von Sicherungsgeräten mit ähnlichem Funktionsprinzip erheblich ab wie ich finde, denn hier wurde die Leichtigkeit und Kompaktheit eines Tuber's mit dem zusätzlichen Extra an Sicherheit (durch zusätzliche Bremswirkung) verbunden. Letzteres kannte ich sonst nur vom Click-Up (Climbing Technology) und Smart (Mammut), jedoch finde ich diese ziemlich klobig oder haben mir zu lange Nasen.
Mal ganz zu schweigen von den "alpine" Varianten (Möglichkeit mit 2 Seilen zu sichern und sich abzuseilen)..

Da der/die/das Mega Jul genau jenes verbindet ziehe ich ihn/sie/es dem normalen Tuber vor. Das Seil ausgeben ist genauso geschmeidig wie beim regulären Tube, lediglich nach dem Zuziehen wenn der/die PartnerIn im Seil hing ist ein etwas stärkerer Ruck notwendig um wieder wie gewohnt das Seil auszugeben, ansonsten problemlose Handhabung.
Sehr zu empfehlen.

  • Advantages
    Easy to use
    Lightweight

Oops! You forgot about your comment

There are 7 more threads!

Filter languages

Sort by