Tests & reviews

Edelrid - Eagle Light 9.5 mm - Single rope tested

Reviews overview
Our reviews are 100% genuine. More info
What do you think about that?

You have reached the max. number of characters.

Oops! You forgot to ask your question.

Click the number of stars to complete your review of this product

Click the number of stars to complete your review of this product

What is your review for this product?

By completing this upload you confirm our Terms of Use

This is what customers from around the world say:
| Dessau-Roßlau

Langlebiger Allrounder

Habe mir jetzt das 2te Eagle zugelegt da ich das erste 5 Jahre wöchentlich drinnen und draußen ohne Mängel benutzen konnte.
Kein grangeln oder Pelzen für mich das perfekte Seil.

  • Advantages
    Lightweight
    Excellent handling
    Robust
    Durable

Oops! You forgot about your comment

| Falera

100% have found the reviews
by Dani helpful

Gutes Seil für kombinierte Touren

Ich habe das Seil letztes Jahr gekauft und auf einigen Hoch- und Klettertouren eingesetzt. Das Seil hat ein gutes Handling und bietet einen für mich optimalen Kompromiss aus Seildicke und Gewicht, da ich zu dünne Seile beim gehen am kurzen Seil nicht mag.

  • Advantages
    Excellent handling
    Robust
    Price/performance

Oops! You forgot about your comment

| Reutlingen

98% have found the reviews
by Fritz helpful

Leichtes Allroundseil

Leichtes Allroundseil, solide Qualität. Bisher überwiegend für Mehrseillängenrouten verwendet, zusammen mit einer Rap-Line.

  • Advantages
    Lightweight
    Excellent handling
    Durable

Oops! You forgot about your comment

Question from Daniel
03.08.2014
Abfärben

Hallo

Färbt dieses Seil die Hände? Ich las bei anderen Edelried-Seile von 'schwarzen Händen' nach dem Abseilen...

Danke für eine Antwort
Daniel Hatt

Oops! You forgot about your answer

Reiner | Customer Service
04.08.2014 12:16

Hallo Daniel!

Abfärben auf die Hände kommt nicht vom Seil, sondern vom Abrieb an Karabinern, Umlenkern und Sciherungsgeräten. Wenn das Seil nicht imprägniert ist, nimmt es derartige Partikel eher auf und gibt sie dann auch wieder ab.
Da dieses Seil imprägniert ist, ist das "Abfärben" geringer ausgeprägt.

Servus,
Reiner

Thomas
18.01.2015 20:43

Hallo,

das mit dem Karabinerabrieb ist eine weitverbreitete Ente, vielmehr handelt es sich bei den schwarzen Verfärbungen um Graphit, das im Kern des Seils auf die Filamente aufgebracht wird. Dies vermindert die Reibung der Filamente aneinander, was unter Anderen zu einer schnelleren Entspannung des Seils nach Belastungen führen soll (häufige Belastungen beim Sportklettern). Von früher kennt sicher der Eine oder Andere noch das Phänomen, daß das Seil direkt nach Stürzen bockhart wurde. Erst ein mehrstündiges locker ausgelegtes Ruhen des Seils führte wieder zu einer gewissen Geschmeidigkeit.

Aluminium bildet eine leicht gräuliche bis weiße Oxydschicht; kämen die Färbungen von diesem Abrieb, wären sie also nicht schwarz, sondern weiß-gräulich.

Beste Grüße,
Thomas

Reiner | Customer Service
24.11.2015 13:06

Hallo Thomas!

Wie ich schon schrieb, die Seilhersteller dementieren das mit dem Graphit und halten das für die weitverbreitete Ente! Und dass Abrieb Schmutzpartikel aufnimmt, die u.a. auch am Seil haften, finde ich jetzt auch nicht ungewöhnlich.

Servus,
Reiner

Oops! You forgot about your comment

Robert | Oberursel
22.11.2015 12:46

Kann ich speziell auch bei diesem Seil bestätigen, ist aber zu verschmerzen, da das Handling ansonsten recht gut ist und in Gegensatz zu meinen letzten Mammutseilen sich in der Mitte nicht der Mantel vom Kern löst und damit ein etwas ungutes Gefühl gibt. Also kann ich das Eagle Light hier empfehlen und würde es bei einem guten Preis wiederkaufen. Einzig wissenswert ist noch, dass es vermutlich durch die Thermobehandlung am Anfang extrem flutscht, d.h. insbesondere auch mit GriGri beim Ablassen gut festhalten

Oops! You forgot about your answer

Filter languages

Filter thread types

Sort by