Tests & reviews

Boreal - Spider - Climbing shoes tested

Reviews overview
Our reviews are 100% genuine. More info
Praise vs. Criticism

Rosaria | Gelsenkirchen

03.07.2013

Klasse Schuh!

Ein wirklich guter Schuh, der sich nach einer gewissen Eingewöhnungszeit auch recht bequem (soweit das bei einem Kletterschuh halt möglich ist ;) tragen lässt. Sehr gute Kantenstabilität und recht robust. Kaufempfehlung!

Advantages
Robust
Versatile
High edge stability
Good fit
VS

Markus | Wildsteig

11.05.2011

Größenangaben stimmen mal gar nicht mit der...

Größenangaben stimmen mal gar nicht mit der Realität überein! Bin in die Schuhe nicht reingekommen. Kletterschuhe sollen zwar eng aber dennoch bequem zu tragen sein. Habe die Schuhe wieder zurückgeschickt. Empfehle Kletterschuhe beim Fachhändler zu kaufen da dort gleich die Möglichkeit der Anprobe besteht!
Sonst waren die Schuhe Top (Material, Sohle, Nähte usw.)

What do you think about that?

You have reached the max. number of characters.

Oops! You forgot to ask your question.

Click the number of stars to complete your review of this product

Click the number of stars to complete your review of this product

What is your review for this product?

By completing this upload you confirm our Terms of Use

This is what customers from around the world say:
| Gundelfingen

33% have found the reviews
by Moni helpful

Top Kletterschuh für Fortgeschrittene

Einem Einsteiger würde ich diesen Schuh jetzt nicht unbedingt empfehlen, da er schon sehr eng geschnitten ist. Hatte als Einsteiger den Sausalito von Red Chili. Irgendwann stößt man damit an Grenzen und seitdem trage ich nur noch diesen Schuh. Super Grip, Top zum Stehen auf kleinen Kanten. Der Schuh kann aber dann auch mal auf einer alpinen Tour getragen werden, wo man den Schuh dann halt doch mal ein paar Stunden am Fuß behalten muss. 100 % Empfehlung als Top-Allrounder für Fortgeschrittene am Fels und in der Halle.

  • Advantages
    Robust
    Versatile
    Good fit
    High edge stability
    Good grip

Oops! You forgot about your comment

| Dresden

Guter Schuh, aber schlechte Haltbarkeit

Ich habe den Boreal Spider nun ein knappes Jahr (sehr intensiv) im Elbsandstein (ausschließlich) verwendet. Anfangs war ich etwas ernüchtert, war doch sehr sehr unbequem und auch die Reibung der Sohle ließ zu wünschen übrig. Aber mit der Zeit wurde der Schuh richtig gut, sodass ich ihn nicht mehr missen wollte. So wurde er richtig bequem, auch Druckstellen an der Ferse gehören nun der Vergangenheit an. Und die Sohle ist ganz allmählich auch "besser" geworden. Sprich ich habe jetzt sehr viel Gefühl und kann damit auch prima schwere Reibungen klettern (war Anfangs nicht daran zu denken). Die Kantenstabilität hat mit der Zeit etwas nachgelassen, ist aber immer noch gut.
Vor 3 Wochen kam dann allerdings unverhoft der Schock. Bei einem Schuh ist der Gummi an der Spitze eingerissen (ca. 3cm). Die Spitze hat sich nicht abgenutzt, sondern ist einfach aufgerissen. Das ist sehr ärgerlich, denn wenn es nach der Sohle geht, würde der Schuh locker noch ein Jahr durchhalten.
Auch die "Ösen" der Schnürrsenkel haben sich schon 2 mal durchgerubbelt, was bei vermehrten An- und Ausziehen unvermeidbar ist. Das ist leider eine absolute Fehlkonstruktion am sonst sehr guten Schuh.
Zusammenfassend lässt sich sagen, das der Boreal Spider ein wirklich klasse Schuh, der mit der Zeit immer besser wird und nur durch seine (bei mir??) begrenzte Haltbarkeit ausgebremst wird. Schade eigentlich.

  • Advantages
    High edge stability
    Good grip
    Good fit
    Versatile

Oops! You forgot about your comment

| olsberg-helmerinhausen

Soweit so gut

Fühlte sich beim ersten Tragen super an...hat dann jedoch an einem Fuß angefangen ziemlich an der Ferse zu "Druck-scheuern" bei näherem hingucken war dies auf eine nicht so schöne Naht zurück zu führen....Freundin von mir klettert ihn jetzt und hat keine Probleme in dieser Richtung--> solider allrounder und bequem

  • Advantages
    Robust
  • Disadvantages
    Not comfortable

Oops! You forgot about your comment

| Braunschweig

66% have found the reviews
by Michael helpful

Schuh mit Potential nach oben.

Stecke meine schlanken Füsse in Straßenschuhe Gr. 42.5 - 43, habe den Boreal in den Größen 7 - 8 probiert und, da ich in die 7.5 nicht reinkam, mich für Gr. 8 entschieden (welcher zum Zeitpunkt der Anprobe auch "normal eng" saß).
Nach 10 Klettertouren wird es nun wohl mein "Bequemkletterschuh" werden, welcher ggf. sogar leider mit Stümpfen getragen werden muss.
Der Schuh an sich ist bequem zu schnüren und sitz auch gut am Fuß. Ggf. durch die dicke Sohle ist er jedoch für schwerere Routen zu unsensibel, auf Reibungstritten und kleinen Tritten/ Löchern steht er schlechter als erhofft. Seine Rissperformance konnte ich noch nicht checken; ggf. punktet er hier ja noch durch seine "verspätet" beginnende Schnürung.
Für Routen ab ca. UIAA 7+ nehm ich nun meinen Anasazi, mit dem ich hochzufrieden bin, und habe so für jede Route den passenden Schuh :-).

  • Advantages
    Good fit
  • Disadvantages

Oops! You forgot about your comment

| Linsengericht

Bester Kletterschuh der Welt

Ich liebe diesen Kletterschuh, da er sehr bequem ist und trotzdem guten Halt gibt. Ich nutze ihn beim Bouldern und Klettern sowohl in der Halle als auch am Fels. Absolut genial!

  • Advantages
    Versatile
    Good fit
    Robust

Oops! You forgot about your comment

| Eningen

Super bequemer Schuh für Halle und Kalk

Nachdem das Vorgänger Modell über Jahre treue Dienste leistete habe ich mir die gleiche Größe erneut gekauft und war anfänglich entsetzt über die Passform und dass der Schuh im vorderen Bereich beim Kantenstehen um den Fuss rutschte. Doch nach einigen Malen in der Halle hat sich dass gegeben und der Schuh sitzt eng aber nicht unbequem und erlaubt stehen auf kleinsten Spax Tritten Toe Hooks und wenn man Ihn richtig schnürt auch Heel Hooks.
Am Kalkfels klettert sich der Schuh gut (Reibung, Tritte, Löcher).
Wie der Kletterer so muss auch der Schuh warmgeklettert werden, damit er seine volle Reibung und Sensibilität erreicht.
Ich habe den Schuh in meiner Schuhgröße und er sitzt mit ganz dünnen Baumwollsocken satt. In der Länge dehnt der Schuh sich nicht.
Einziges Manko is die fummelige Schnürung und dass die Verarbeitung für diese Preisklasse im Endfinsh nicht 100% ist.
Der Schuh ist jetz 1 Jahr in Benutz, mit ca 1x pro Woche Halle und 2 Kletterurlaube.

  • Advantages
    Good fit
    Good grip
    Versatile
    Robust

Oops! You forgot about your comment

| Aachen

100% have found the reviews
by Marc helpful

The thread was edited on 03.04.14

Meine bequemen :)

Seit einem Jahr primär als Boulderschuh im Einsatz, bin ich superzufrieden mit dem Spider (Gr. 8 bei 42 1/2 Straßenschuhgröße). Nachdem ich mit dem Scarpa Veloce angefangen hatte, habe ich ihn mit dem LA Sportiva Katana Laces (s. dort) bestellt und trage ihn momentan am liebsten, da ich ihn nicht ständig ausziehen muss und er trotzdem guten Halt bietet (Hooks, nicht zu schmale Leisten). Für die ganz feinen Tritte nehm ich den Katana mit stärkerer Spitze/Vorspannung, da der Spider da etwas nachgibt. Auch beim Sportklettern bin ich zufrieden, solange eben diese Feinheiten nicht getreten werden müssen. Im Vergleich zu seinem Vorgänger zeigt er bisher kaum Verschleiß bei intensiver Nutzung drinnen wie draußen.

  • Advantages
    Good fit
    Versatile
    Good grip
    Robust

Oops! You forgot about your comment

| Kirchen

Guter Schuh für den Preis

Habe den Schuh als Erstschuh gekauft und bin damit nun einige Male gebouldert und indoor-geklettert. Ich habe ihn in der selben Größe wie bei Straßenschuhen gekauft. So kann man ihn auch mal eine Weile anlassen, sitzt aber trotzdem eng und gut. Einziges Mini-Detail: die Schnürsenkel sind recht kurz und halten nicht besonders gut, so dass der Schuh ab und zu auf geht. Mein nächster Schuh wird aber sowieso einer mit Klettverschluss. Geht einfach schneller.

  • Advantages
    Good fit
    Robust
    Versatile

Oops! You forgot about your comment

| Schwabach

Jederzeit wieder

allderdings hatte ich noch das alte Modell in beige - gibts leider jetzt nicht mehr.
Kleine Schwachstelle war bei mir der Gummirand nahe der Zehe (also nicht in Sohlengegend) welcher auf Dauer zu Rissen neigte - dennoch mein Lieblingschuh bisher.
Man konnte den Felsen noch fühlen und hatte dennoch gute Stabilität.
Habe den Schuh eine halbe Nummer kleiner gekauft - nur leichte Dehnung mit der Zeit.

  • Advantages
    Versatile
    Good grip
    Good fit

Oops! You forgot about your comment

| Sachsen

Guter Anfängerschuh

Habe mir einen ganzen Berg an Schuhen bestellt und mich letztendlich für diesen Schuh entschieden. Er ist zwar eng aber dennoch relativ bequem, sodass man ihn auch mal paar Minuten länger tragen kann.
Bin maßlos begeistert von dem Schuh und würde ihn jederzeit wieder kaufen! :)

  • Advantages
    Good grip
    Robust
    Good fit

Oops! You forgot about your comment

There are 19 more threads!

Filter languages

Sort by