Tests & reviews

Bergans - Rondane 65L Lady - Trekking backpack tested

Reviews overview
Our reviews are 100% genuine. More info
3,0
(from 1 Reviews)
100%
recommend this product
What do you think about that?

You have reached the max. number of characters.

Oops! You forgot to ask your question.

Click the number of stars to complete your review of this product

Click the number of stars to complete your review of this product

What is your review for this product?

By completing this upload you confirm our Terms of Use

This is what customers from around the world say:
| Reinheim

66% have found the reviews
by Sandra helpful

Leider nicht für mich geeignet...

Ich wollte mich mit dem Rucksack selbst beschenken, da er - bei gleichem Volumen - etwa 1,5kg leichter ist als mein derzeitiger Trekkingrucksack.
Das Material scheint recht robust zu sein, allerdings wirken die Schultergurte auf mich nicht besonders vertrauenserweckend. Die Hüftflossenpats sind recht kurz für mich, der Gurt recht schmal.

Zum Inneren: der Rucksack verfügt über ein großes Hauptfach, in welchem auch das Trinksystem festgeklippt werden kann.

Beim Anprobieren/Einstellen den Rucksacks wurde schnell klar: der passt leider nicht. Das Gewicht ließ sich einfach nicht auf die Hüften bringen und zog bei mir an den Schultern nach hinten.

Fazit: Ich trage weiterhin den "Alten", wenigstens liegt da das Gewicht auf den Hüften.

Trotzdem möchte ich den Rucksack nicht schlechtreden, sollte man einfach mal ausprobieren!

  • Advantages
    Price/performance
    Lightweight
  • Disadvantages
    Not comfortable to carry

Oops! You forgot about your comment

Question from Sandra | Reinheim
19.05.2015
Wieviel Gewicht verträgt der Rucksack?

In der Beschreibung steht etwas von "mittelschweren Lasten". Was bedeutet das?

Oops! You forgot about your answer

Ronald | Customer Service
20.05.2015 08:08

Hallo Sandra,
es gibt leider keine feste kg unterteilung für leicht, mittelschwer oder schwer. Im allgemeinen versteht man unter mittelschwer ca. 13-15 kg (etwa). Natürlich kannst du auch mehr Gewicht in den Rucksack packen. Die Frage ist dann halt nur wie bequem er sich auf Dauer tragen lässt.

Filter languages

Filter thread types

Sort by