AustriAlpin - Vampir2 Alpin - Ice tool

Detailansichten
from £ 154.95
incl. VAT
login

If you are already an Alpinetrek customer, you can log in here.

  • Free delivery from £50
  • 2-year warranty
  • 30 days returns policy
  • > 250,000 happy customers
  • All items in stock
Attributes & features
Design:
Ice tool (hammer/shovel)
Recommended use:
Expeditions, steep slopes, steep ice
Shaft:
curved CE """"""""T"""""""" shaft
Pick:
adjustable triple cut pick with aggressive serration
Switch system:
switch system without tools
Handle:
ergonomically shaped handle with pinky shelf
Leash:
quick"""""""" leash included
Length:
47 cm
Weight:
740 g (hammer)/ 690 g (shovel)
Extras:
available in hammer and shovel variants
Item No.:
355-0017
Product description
Ideal for use on steep ice or glacier expeditions: the Vampir2 Alpin by AustriAlpin! The slightly curved shaft makes the ice tool perfect for alpine climbing or combined tours, while the palm rest is reduced in size so that the Vampire2 can also be used as an anchor point in snow.
The serrated triple cut pick (available with hammer or shovel) ensures that the ice tool penetrates deeply into the ice – it also can be reground three times without losing its ‘bite’. The tool-free switch system by AustriAlpin enables the easy exchange of picks and all current Vampir3 blades fit in the ice tool. Versatile and really biting – perfect for extreme uses!

Made in Tirol: the AustriAlpin Vampir is manufactured at the production site in Stubaital. This secures jobs in the alpine region and avoids long transport routes.

Ask our experts
Alpinetrek expert Christian

+49 7121 70120

Mo. - Fr. 09:00 - 16:00 (CET)

Reviews overview
Our reviews are 100% genuine. More info
4,3
(from 4 Reviews)
Reviews
Praise vs. Criticism

Stefan | Wuppertal

12.02.2013

Ich habe zwei Geräte, jeweils einmal mit...

Ich habe zwei Geräte, jeweils einmal mit Schaufel und mit Hammer. Die Geräte wirken bissig, fast schon ein wenig brachial. Sie lassen sich gut auf klassischen Hochtouren und in Eiswänden bedienen. Die Haue beisst sich sehr leicht ins Eis, die Schaft-Krümmung ist angenehm, nicht zu stark und nicht zu schwach. Die Hand liegt unten gut auf und rutscht nicht weg. Ich habe die Geräte bereits zum Eisfallklettern (bis 80° Steigung) verwendet und hatte ein sicheres Gefühl.

Das Gewicht empfinde ich etwas schwer, da gibt es leichtere Geräte. Die mitgelieferten Handschlaufen habe ich bereits entfernt, da ich damit nicht zurechtgekommen bin.

Der Vampir 2 ist aufgrund seiner Geometrie und der Schaftspitze kein reines Steileisgerät, deshalb lässt er sich auch auf Gletschertouren mitnehmen. Bei klassischen Touren sollten dann allerdings auch ein paar Steigungen von mehr als 40° vorhanden sein, denn dort wird sich das Gerät sehr wohl fühlen und das überdurchschnittliche Gewicht des Eisgerätes im Gepäck lohnen.

Aus meiner Sicht ist der Vampir 2 ein gelungenes Eisgerät, welches gut sowohl auf Hochtouren als auch im Steileis zurechtkommt.

VS

Robin | Bad Liebenzell

23.06.2012

Gutes Eisgerät um Schnee/leicht Eis Couloir zu...

Gutes Eisgerät um Schnee/leicht Eis Couloir zu durchsteigen. Etwas schwer ist es allerdings

What do you think about that?

You have reached the max. number of characters.

Oops! You forgot to ask your question.

Click the number of stars to complete your review of this product

Click the number of stars to complete your review of this product

What is your review for this product?

By completing this upload you confirm our Terms of Use

This is what customers from around the world say:
| Wuppertal

100% have found the reviews
by Stefan helpful

Ich habe zwei Geräte, jeweils einmal mit...

Ich habe zwei Geräte, jeweils einmal mit Schaufel und mit Hammer. Die Geräte wirken bissig, fast schon ein wenig brachial. Sie lassen sich gut auf klassischen Hochtouren und in Eiswänden bedienen. Die Haue beisst sich sehr leicht ins Eis, die Schaft-Krümmung ist angenehm, nicht zu stark und nicht zu schwach. Die Hand liegt unten gut auf und rutscht nicht weg. Ich habe die Geräte bereits zum Eisfallklettern (bis 80° Steigung) verwendet und hatte ein sicheres Gefühl.

Das Gewicht empfinde ich etwas schwer, da gibt es leichtere Geräte. Die mitgelieferten Handschlaufen habe ich bereits entfernt, da ich damit nicht zurechtgekommen bin.

Der Vampir 2 ist aufgrund seiner Geometrie und der Schaftspitze kein reines Steileisgerät, deshalb lässt er sich auch auf Gletschertouren mitnehmen. Bei klassischen Touren sollten dann allerdings auch ein paar Steigungen von mehr als 40° vorhanden sein, denn dort wird sich das Gerät sehr wohl fühlen und das überdurchschnittliche Gewicht des Eisgerätes im Gepäck lohnen.

Aus meiner Sicht ist der Vampir 2 ein gelungenes Eisgerät, welches gut sowohl auf Hochtouren als auch im Steileis zurechtkommt.

Oops! You forgot about your comment

| München

Nutze das Gerät seit 3 Jahren bei...

Nutze das Gerät seit 3 Jahren bei steileren Firn- und Eistouren bis ca. 55 Grad (aber das ist keine Beschränkung des Eisgerätes). Bin sehr zufrieden, insbesondere, da es ein solides Gerät ist, das gut in der Hand liegt.
Die Handschlaufe ist etwas hakelig und manchmal öffnet sich der Befestigungsmechanismus - ein wirkliches Problem habe ich damit aber nicht, da dies eher in Stützpickeltechnik im weniger steilen Gelände passiert, bzw bei häufigem Umgreifen.
Im Eis ist die Halbrohrhaue (extra) angenehm - allerdings muss man sich bewusst sein, dass man damit ggf auch mal ein Seil durchtrennt bekommt. Das werkzeuglose Wechselsystem klappt gut.

Oops! You forgot about your comment

| Bad Liebenzell

25% have found the reviews
by Robin helpful

Gutes Eisgerät um Schnee/leicht Eis Couloir zu...

Gutes Eisgerät um Schnee/leicht Eis Couloir zu durchsteigen. Etwas schwer ist es allerdings

Oops! You forgot about your comment

There are 1 more threads!

Filter languages

Sort by

Reviews